Warmer Hirsesalat

Wenn es mal wieder schnell gehen soll, man trotzdem ein gutes kohlehydratreiches Mittag-/Abendessen haben möchte.

Für ca. 2 Personen

2-3 Tomaten
1-2 Paprika
1-2 Salatherzen oder halben Eisbergsalat
Balsamico
Etwas Salz, Zitronensaft und was der Gewürzschrank so hergibt
ein paar Sonnenblumenkerne

Frische Petersilie
1 Tasse Hirse / 2 Tassen Gemüsebrühe

Hirse in der Gemüsebrühe zum kochen bringen und weiter köcheln bis sie gar ist.
In der Zwischenzeit Tomate/Paprika/Salat klein schneiden und mit dem Balsamico und den Gewürzen abschmecken und gut vermischen.

Die warme Hirse unter den Salat heben und schon man hat man einen leckeren warmen Salat, funktioniert auch mit Couccous, Kartoffeln, Reis oder Nudeln.

Den Salat kann man je nach Saison natürlich beliebig variieren und mit Zwiebel, Knoblauch, Champignons zum Beispiel verfeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.